Täter, Helfer, Trittbrettfahrer – Band 2

NS-Belastete aus dem Raum Ulm/Neu-Ulm

 

Täter sind Personen, die selbstbestimmt und in Übereinstimmung mit der NS-Ideologie Menschen schädigten oder anderen entsprechende Anweisungen gaben.

Helfer sind Personen, die fremdbestimmt Täter in ihrem Handeln unterstützten, ohne ihre Anweisungen zu überschreiten oder sie an andere zu delegieren.

Trittbrettfahrer sind Personen, die versuchten, von der  Schädigung anderer Menschen durch Täter und ihre Helfer persönlich zu profitieren.“

(aus dem Vorwort)

Inhaltsverzeichnis Band 2

7Für eine engagierte Täterforschung - Vorwort
Von Wolfgang Proske
15Vom Kriegsrichter zum Vorsitzenden der Spruchkammer Ulm: Hermann Bames
von Oliver Thron
24Führerin mit eisenhartem Willen: Marga Baumgarten
von Rudolf Kübler
33„Ein rascher, manchmal [...] allzu rascher Arbeiter“: Gottlob Braun
von Ulrich Scheib
41„Die Manipulation des Hängens habe ich nicht gesehen, weil ich wegsah“: Wil­helm Dambacher
von Udo Grausam
50Landwirt, Statthalter und fanatischer Vollstrecker des Terrors: Christoph Diehm
von Frank Raberg
60„...di hemmr im Dritta Reich vergessa durch der Schornstein zum jaga“: Wilhelm Dreher
von Frank Raberg
73Speerspitze der Partei: Dr. Fritz Grub
von Ulrich Scheib
79„Ohne Christus geht das 3. Reich zu Grunde“: Otto Häcker
von Hans-Eberhard Dietrich
90„Henker, Frauen und Soldaten“ – An der Kinofront: Max W. („Axel“) Kimmich
von Frank Raberg
97Ein Offizier, dem Hitler bis zuletzt voll vertraute: Karl Kitzinger
von Wolfgang Proske
107Brutaler Menschenschinder der NS-Justiz: Strafanstaltsleiter Carl Max Klaus
von Ulrich Scheib
114„Bormann hat ihm vollkommen vertraut…“: Dr. Gerhard Klopfer
von Markus Heckmann
122„Der Franzose wird hängen!“: Emil Leimeister
von Michael Döhmann
130„Ich kann es nicht bedauern, dass dieser Krieg auch in die wissenschaftliche Arbeit hineingreift...“: Prof. Dr. Ludwig Mühlhausen
von Christopher Sterzenbach
141Pflichterfüllung statt Zivilcourage: Theodor Pfizer
von Andreas Lörcher
150Ein schwäbischer Urgeschichtler und sein Reichsführer: Prof. Dr. Gustav Riek
von Hansjürgen Müller-Beck
163„Unter Antastung von Ehre und Ansehen“: Dr. Eduard Schefold
von Walter Wuttke
170Der „Staatsrat“: Generaldirektor Dr. Walther Schieber
von Roman Sandgruber
187Ein Anatom als „Erforscher des Lonetals“: Prof. Dr. Robert Wetzel
von Philip Scharer
196Bildverzeichnis
197Autorenverzeichnis
200Personenregister
205Ortsregister

207 Seiten

ISBN 978-3-86281-062-8

17,80 €