Neuerscheinungen

 

Täter Helfer Trittbrettfahrer – Band 11:

NS-Belastete aus Nord-Schwaben (+ Neuburg)

23,99 € 

Bestellen

 

Die Buchreihe „Täter Helfer Trittbrettfahrer“ will in zwanzig regional gestaffelten Bänden das bisherige Wissen über den lokalen Nationalsozialismus in Süd­deutschland neu hinterfragen. Über 200 Autorinnen und Autoren treten an, um das “Große Schweigen” (Ralph Giordano) vor Ort zu überwinden und eine möglichst faktenbasierte, bewußt quellengestützte NS-Täter­forschung voranzubringen. Im vorliegenden elften Band werden 26 NS-Belastete aus dem Gebiet von Augsburg über Wertingen und Dillingen bis hinauf nach Oettingen und Nördlingen, von Friedberg über Donauwörth und Günzburg bis hin nach Neu-Ulm portraitiert.

 

Kleine Herrgötter!

Die Kreisleiter der Nazis in Bayern

11,99 €

Bestellen

 

Das vorliegende Lexikon listet erstmals alle bayerischen Kreisleiter namentlich auf. Neben der Dauer ihrer Tätigkeit werden zu ca. 95% die Geburts- und Sterbedaten erfasst sowie öffentliche Ämter. Außerdem werden beispielhaft 29 Kreisleiter nach heutigem Wissen kurz beschrieben. Dabei zeigt sich, wieviel Arbeit in der Kreisleiterforschung noch nötig ist. Dieses kleine Lexikon ist ein erster Anfang, nicht mehr, aber auch nicht weniger.

 

Gerd Simon: Ein Weltphilosoph aus dem Steinlachtal

Katalog zur Nehrener Vaihinger-Ausstellung 2020

8.00 €

Bestellen

 

Sein über 800 Seiten langes Buch “Die Philosophie des Als Ob“, 1911 in Bologna auf einer internationalen Tagung von Philosophen der Welt vorgestellt, wurde alsbald ein Bestseller mit 10 Auflagen und vielen Übersetzungen in zig Sprachen. Man zählte es zu den “most important books ever written” und seinen Verfasser zu den “groote denkers“. Dann kam das 3. Reich. Wie andere den Nazis nicht genehmen Wissenschaftler wurde Hans Vaihinger als “weißer Jude” tot geschwiegen. Bis heute hat man ihn auch nicht entfernt seiner Bedeutung angemessen gewürdigt. Dabei lässt sich vermuten: Wenn man seine Fiktionsphilosophie, die dem Wahrheitsbegriff die ewige Gültigkeit nimmt, also nur eine Wahrheit auf Probe kennt, nach Vaihingers Vorstellungen in die Praxis vor allem gegen alle Fundamentalismen umgesetzt hätte, darf man davon ausgehen, dass die Welt friedlicher ausgesehen hätte. Sein Geburtsort Nehren widmet Vaihinger in diesem Jahr die erste Ausstellung, die er je erfuhr.

 

Täter Helfer Trittbrettfahrer – Band 10:

NS-Belastete aus der Region Stuttgart

23,99 €

Bestellen

 

Die Buchreihe „Täter Helfer Trittbrettfahrer“ (THT) will in den ersten zehn regional gestaffelten Bänden das Wissen über den Nationalsozialismus in Baden und Württemberg sowie ausgewählten angrenzenden Gegenden neu hinterfragen. 127 Autor*innen treten an, um dazu eine möglichst faktenbasierte, bewusst quellengestützte NS-Täterforschung im Lande voranzubringen. 28 von ihnen legen mit diesem Band weitere 27 Biografien vor, jetzt aus Stuttgart und der Gegend rund herum.